SCP-1471

Objektnummer: SCP-1471

Objektklasse: Euclid

oLtPRab.jpg
Bild von SCP-1471-9405.

Sonder Eindämmung: Alle mobilen und tragbaren Geräten auf denen SCP-1471 installiert worden sind, müssen konfisziert und analysiert werden, um weitere potentielle Möglichkeiten der Infizierung von SCP-1471 auf andere Geräte zu erforschen. Anschließend müssen den betroffenen Geräten die Batterien entnommen, ihnen eine Bezeichnung zugeordnet (z.B. SCP-1471-#) und anschließend in einem Lager der Anlage-91 im Forschungsstandort-45 zur Analyse bereitgestellt werden.

Alle Applikationen für tragbare Geräte zum Verkauf und Herunterladen von Programmen werden hinsichtlich des Verkaufs und Downloads von SCP-1471 überwacht. Sämtliche Geräte, die verdächtigt werden SCP-1471 herunterzuladen, werden von Einsatzkräften konfisziert.

Beschreibung: SCP-1471 ist eine kostenlose App mit einer Größe von 9,8MB mit dem Namen “MalOver1.0.0″, die in Online-Stores heruntergeladen werden kann. SCP-1471 hat keine eingetragenen Entwickler und ist in der Lage sich ohne Genehmigung des Gerätebesitzers selbst zu installieren. SCP-1471 ist also dazu fähig, von keinem Gerätemanager des Mobilgerätes gelöscht zu werden.

Nachdem SCP-1471 installiert wurde, werden keine Verknüpfungen oder Icons erstellt. SCP-1471 wird nach der Installtion damit beginnen, individuelle Bilder mithilfe einer MMS in einem zeitlichen Abstand von 3-6 Stunden auf das mit SCP-1471 infizierte Gerät zu versenden. Auf allen Bildern wird SCP-1471-A zu sehen sein, ganz gleich ob im Vorder-, oder Hintergrund. SCP-1471-A tritt in Form einer humanoid großen Figur, mit schakalähnlichem Kopf und schwarzem Haar auf.

Während der ersten 24 Stunden nach der Installation von SCP-1471, enthalten die Bilder die häufigsten besuchten Standorte des Gerätebesitzers. Nach 48 Stunden erscheint SCP-1471-A an Standorten die der Gerätebesitzer vor Kurzem besucht hat. Nach 72 Stunden wird SCP-1471-A auf Bildern, auf denen auch der Gerätebesitzer zu sehen ist, erscheinen.

Gerätebesitzer, die den stetigen Bildern von einem Zeitraum, der über 90 Stunden hinausgeht, ausgesetzt sind, werden SCP-1471-A in ihrer wirklichen Umgebung flüchtig wahrnehmen, oder SCP-1471-A auf reflektierenden Oberflächen sehen. Nachfolgend wird SCP-1471-A vom Gerätebesitzer immer deutlicher erkennbar, dieser Prozess ist unumkehrbar. Gerätebesitzer berichteten, dass SCP-1471-A versucht, mit dem Besitzer zu kommunizieren, jedoch ist es unverständlich oder nicht deutbar in seinen Aktionen.

Die bis zur Zeit einzig bekannte Methode, um den Vorgang des Heimsuchens von SCP-1471’s zu behandeln, ist der Versuch, dem Gerätebesitzer die Erinnerungen an die Bilder die von SCP-1471 gesendet wurden zu nehmen. Bisher wurde keine feindselige Aktivität von SCP-1471-A festgestellt.

[LEVEL-2 ZUGANG WIRD BENÖTIGT]

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License