SCP-018
Bewertung: 0+x
superball.jpg
SCP-018

Objekt #: SCP-018

Objektklasse: Euclid

Spezielle Eindämmungsprozeduren: SCP ist in einer speziellen metallenen Einspannung innerhalb einer 1m mal 1 m mal 1 m großen, versiegelten Kiste, die mit schwerer synthetischer Polsterung gefüttert ist, einzudämmen. Diese versiegelte Kiste ist dann im Zentrum eines 10 m mal 10 m mal 10 m Polyethylen-Tanks unterzutauchen. Sollte SCP-018 aus der Haltungskiste ausbrechen, wird der Polyethylen-basierte 'Schleim' die kinetische Aktivität ausreichend verlangsamen, um ordentliche Wiedereinfangung durch das Eindämmungspersonal zu ermöglichen. Mitarbeiter die SCP-018's Haltekammer betreten, müssen eine spezielle Panzerung (auffindbar innerhalb von SCP-018's Überwachung) und ein Atemschutzgerät tragen, bevor sie in den Polyethylen-Tank herabgelassen werden. Wenn SCP-018 sich außerhalb des Polyethylen-Tanks lösen sollte, wird Mitarbeitern empfohlen, sich in einen seperaten Raum in Sicherheit zu bringen, und alle Türen und Luken zu verschließen, um SCP-018 zu isolieren, bis das Eindämmungsteam eintrifft.

Beschreibung: SCP-018 hat die Erscheinung eines Gummiballs hergestellt durch die Wham-O Company im Jahr 1969. Es hat einen Durchmesser von 6 Zentimetern und eine rote Farbe. Es wurde gefunden, als die ██████████ Company beauftragt wurde, ein Lagerhaus, das Wham-O Handelsartikel beinhaltete, zu reinigen, wobei festgestellt wurde, dass SCP-018 fähig war, zu sehr extremen Höhen aufzuspringen. Zuerst für ein angenehmes Kinderspielzeug gehalten, war SCP-018 fähig, mit über zweihundert Prozent (200%) Effizienz (das heißt, wenn aus einen (1) Meter Höhe fallen gelassen, springt es erst zwei (2), dann vier (4), dann acht (8), dann 16 Meter hoch). Der Ball wurde schnell zu einem gefährlichen Projektil, erreichte geschätze Geschwindigkeit von über 100 km/h, beschädigte das Grundstück und verletzte 5 Personen in der Innenstadt von █████████████. Es kam nach mehreren Tagen im nahe gelegenen See von ████████ zur Ruhe, und wurde von SCP Mitarbeitern geborgen. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit des Objektes, und der totalen Überraschung seiner Opfer, war keine Deckgeschichte erforderlich oder wurde in die Wege geleitet.

Dokument #018-04: Nachricht an O5-█

█████████, Ich hoffe alles ist in Ordnung. Der Grund warum ich an sie schreibe ist, weil ich glaube eine effektivere Methode zum Bergen neuer oder entkommener SCP-Objekte gefunden habe. Ja, Ich weiß, dass wir keine Fortschritte darin gemacht haben, was auch immer diesem Ding erlaubt, die Gesetze der Thermodynamik zu brechen, nachzubauen, aber wir haben eine sehr effektive Methode, einen von diesen neuen SCP-A5-Panzeranzügen mit ihm auszustatten. Lassen sie mich nur zu Ende schreiben, wir setzen es in die Sole eines Stiefels ein, basteln ein kleines bisschen eines mechanischen Gerätes zusammen, und ta-da, der Anzug ist nun in der Lage über Gebäude zu springen. Außerdem, wenn der Träger seinen Fuss gegen etwas hat das er tot haben möchte - nun, sagen wir mal es liefert einen höllischen Tritt. Alles, was ich brauche, ist die Erlaubnis einen der bereits vorhandenen SCP-A5-Anzüge zu modifizieren, und sie werden in der Lage sein, ████████████ und alle andere entkommenen SCP-Objekte wirklich einzufangen. Vertrauen sie mir, wann habe ich sie je enttäuscht?

-Dr. █████████

Dokument #018-06: Brief an Dr. █████████

Dr. █████████,

nach Beauftragung, wurde Agent ██████ mit unserer modifizierten SCP-A5-Panzerung ausgestattet um SCP-███ zu bergen, und die Ergebnisse sind gemischt. Agent ██████ war fähig, den ██████████kragen auf SCP-███ zu platzieren, es durch den Amazonas zu jagen und es durch Zerstückelung zu bändigen. Jedoch, durch eine Fehlfunktion ihres 'kleinen mechanischen Gerätes', wurde er nahezu eine Meile in die Luft geschleudert und erlitt zwei gebrochene Beine, sieben gebrochene Rippen, einen fehlenden Arm und eine Schädelfraktur, nachdem er, auf dem Weg nach unten, das Wasser des Sees ███████████ auftraf. Sie werden das richtigstellen, bevor ich ihre Panzerung für den allgemeinen Gebrauch authorisiere.

Dokument #018-11: Nachricht an O5-█

█████████, keine Sorge, es ist richtiggestellt. Aber, ich habe ein paar weitere Ideen. Wenn ich die Erlaubnis erhalte, etwas Wasser von SCP-006, SCP-███ und womöglich SCP-███ zu benutzen, kann ich ein Set SCP-A5-Panzerung und einen Agenten, der jedes, wenn nicht alle, wilden oder unerlangten SCP's einfangen kann. Alles, worauf ich warte, ist ihre Zustimmung.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License